Du möchtest Teil der Studentischen Telefonseelsorge werden?

Unsere Ausbildungskurse starten regelmäßig zum Wintersemester im Oktober und zum Sommersemester im Mai

Kannst Du Dir vorstellen, Dich als Gesprächspartner*in für Menschen zur Verfügung zu stellen, die durch Probleme aus dem Gleichgewicht geraten sind?
Deine Fähigkeiten auf diesem Gebiet kennen zu lernen und professionell weiterzuentwickeln?
Offen zu sein für Selbsterfahrungsprozesse in einer vertrauten Gruppe?

Wir bieten

.

Wir erwarten:

  • eine ehrenamtliche Mitarbeit über einen Zeitraum von vier Semestern
  • die Übernahme von vier Telefondiensten pro Monat (20 – 24 Uhr)
  • die Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Offenheit in der Begegnung mit Menschen
  • gutes Zeitmanagement

Für engagierte Studierende aller Fachbereiche

Die nächste Ausbildungsgruppe startet im Oktober 2024 und findet wöchentlich freitags von 10 bis 13 Uhr statt!

______________________________________________________________________________________

Vereinbare ein erstes Informationsgespräch: 040 411 704 14 (Mo – Fr von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr)

oder bewirb dich ab August unter bewerbung@stud-telefonseelsorge.de

Für weitere Informationen:

                Evan­ge­li­sche Stu­die­ren­den­ge­mein­de (ESG)
                Lydia Schlecker, Koordinatorin der STUTS
                040 411 704 14 (Mo – Fr von 10:30 Uhr bis 14:30 Uhr)
                bewerbung@stud-telefonseelsorge.de
                info@stud-telefonseelsorge.de

Zuhören ist die wichtigste Kunst bei der Studentischen TelefonSeelsorge (STUTS). Das abgebildete Ohr erinnert daran, dass allein durch aktives Zuhören erstaunliche Entwicklungen angestoßen werden können. Anrufende formulieren ihre vorher ungeordneten Gedanken klarer und entdecken neue Perspektiven für sich und ihre Situation.