Lade Veranstaltungen

Komm mit auf eine Reise in Yvans Herkunftsland Kamerun!

Kamerun wird auch als „Afrika im Kleinen“ bezeichnet – denn es spiegelt die geografische Vielfalt des Kontinents wider: von Regenwäldern über typisch westafrikanisches Bergland, Plantagen und Stränden wie in vielen Anrainerstaaten des Atlantiks bis hin zu Savannen, die für die weiten Ebenen Ostafrikas stehen. Darüber hinaus bietet es eine große kulturelle und gesellschaftliche Vielfalt, die u.a. in den rund 250 verschiedenen Sprachen im Land sicht- bzw. hörbar wird.

Wir laden ein zu Input und Gespräch sowie leckerem kamerunischen Essen!

Das offizielle Programm dauert etwa bis 20 Uhr mit anschließendem Ausklang des Abends nach Lust und Laune.

 

Über die ESG-Länderabende: Bei unseren Länderabenden nimmt uns ein*e internationale*r Student*in mit auf die Reise in sein*ihr Herkunftsland. Wir möchten Euch einen möglichst vielseitigen Einblick in das jeweilige Land sowie Raum für Fragen geben. Darum: Herzliche Einladung miteinander ins Gespräch zu kommen! Die Länderabende finden in Kooperation mit STUBE Nord statt. STUBE steht für STudienBEgleitprogramm, das sich an international Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa richtet. Wenn Du mehr darüber wissen willst, klicke hier. Zu den Länderabenden in der ESG sind ALLE Studierenden und Interessierte herzlich eingeladen!

Ein respektvoller Umgang miteinander ist uns wichtig. Dazu gehört auch Sensibilität für Rassismus, Sexismus und Ähnliches.