ES Groovt – der Chor der ESG Hamburg

Moin Moin!

Wir sind der ES Groovt Chor der evangelischen Studierendengemeinde in Hamburg. Wir singen leidenschaftlich gerne, erfreuen uns dabei der Gemeinschaft und genießen die Klangbäder. Im Zentrum unserer Proben stehen Spaß, Vielfalt und Spontanität, aber auch der Anspruch, Stücke auf den Punkt zu bringen.
Die Proben bedeuten für uns eine Auszeit vom Alltag. Einfach mal abschalten, bei sich ankommen und abtauchen.

Wir haben ein recht buntes Repertoire von „Vois sur ton chemin, Fix You, El Haderech, Gabriellas Song,  Ga gona ya swanang le Jesu, Paradise usw.“ Wir singen letztendlich das, was uns gefällt und was unser Herz begehrt. Wir fahren zudem einmal im Jahr auf ein Chorwochenende und lassen es ein bis zwei Mal im Jahr mit Konzerten krachen.

Unsere Proben sind immer mittwochs von 18:00-20:00h in den Räumen der ESG (Grindelallee 43). Sie finden derzeit in Präsenz unter Einhaltung der 2G+ Regelung statt.

Einmal im Jahr gibt es einen Chortag in Hamburg und im Herbst verbringen wir ein Chorwochenende gemeinsam außerhalb in einem schönen Seminarhaus. (In diesem Jahr vom 28.-30. Oktober 22 )
Einstiegstermine für neue SängerInnen werden in unserem Programm veröffentlicht.

Wenn du Interesse bekommen hast, bei uns mitzusingen, dann melde dich gerne bei unserer Chorleiterin Mareike. Jeden ersten Mittwoch im Monat kannst du vorbeischauen und schnuppern. Bei uns gibt es kein Vorsingen, wir würden es aber begrüßen, wenn du schon etwas Chorerfahrung mitbringst.

Wir freuen uns auf dich!

Singen beflügelt die Seele, Singen verbindet Menschen, Singen erdet.

Bei Fragen zum Chor und Anmeldung für eine Schnupperprobe meldet Euch bei Chorleiterin Mareike Roos an. E-mail: chor@esg-hamburg.de

Auf Facebook findet Ihr den Chor unter https://www.facebook.com/ESGchorHH/

ESGroovt – jetzt von zu Hause.

Wir haben ein neues Video: Onda Pula Bra.

Es ist auf Oshivambo, der Sprache der Vambos aus dem Norden Namibias. Unsere Chorleiterin Mareike brachte es nach ihrer Chorzeit im Western Youth Choir während ihres Auslandsjahrs in Namibia mit nach Deutschland.