Lade Veranstaltungen

Sich Sorgen und Grübeln gehört für viele zum Studienalltag. Anstehende Prüfungen, Klausuren, Referate und Hausarbeiten belasten nicht nur bei der konkreten Vorbereitung, sondern laufen häufig als ständiger Begleiter durch den Alltag mit. Auch unabhängig vom Studieren fällt es nicht leicht, die Vergangenheit Vergangenheit und die Zukunft Zukunft sein zu lassen.

Dabei findet das Leben immer im jeweiligen Moment statt. Wer also in der Vergangenheit oder Zukunft lebt, verpasst den einzigen Moment Leben, den wir haben. Und wer sich häufiger dem aktuellen Augenblick widmet, hat mehr Zeit und Energie für die Dinge, die ihm oder ihr wirklich wichtig sind.

Mit Achtsamkeitsübungen kann jede und jeder lernen, diesem Moment mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Während des Semesters gibt es jeden Donnerstag ein offenes Angebot, einfache Achtsamkeitsübungen kennenzulernen und gemeinsam zu üben.
Dieses Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist jederzeit möglich.