Aktuell2018-05-02T13:23:15+00:00

Hamburg Stipendium ab Sommersemester 2018

Erstmals vergibt das Studierendenwerk ab dem Sommersemester 2018 ein Stipendium an Studierende in besonderen Lebenssituationen, im ersten Förderzyklus werden Studierende mit Flucht- oder Migrationshintergrund unterstützt. Alle Informationen und die Bedingungen findet Ihr auf der Webseite des Studierendenwerkes.
Bewerbungen sind bis zum 15. Mai 2018 möglich.

Auch im Sommersemester 2018: Achtsamkeitsangebot für Studierende

Jeden Donnerstag im Semester um 12.15 bis 12.45 Uhr

Sich Sorgen und Grübeln gehört für viele zum Studienalltag. Anstehende Prüfungen, Klausuren, Referate und Hausarbeiten belasten nicht nur bei der konkreten Vorbereitung, sondern laufen häufig als ständiger Begleiter durch den Alltag mit. Auch unabhängig vom Studieren fällt es nicht leicht, die Vergangenheit Vergangenheit und die Zukunft Zukunft sein zu lassen.

Dabei findet das Leben immer im jeweiligen Moment statt. Wer also in der Vergangenheit oder Zukunft lebt, verpasst den einzigen Moment Leben, den wir haben. Und wer sich häufiger dem aktuellen Augenblick widmet, hat mehr Zeit und Energie für die Dinge, die ihm oder ihr wirklich wichtig sind.

Mit Achtsamkeitsübungen kann jede und jeder lernen, diesem Moment mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Während des Semesters gibt es jeden Donnerstag ein offenes Angebot, einfache Achtsamkeitsübungen kennenzulernen und gemeinsam zu üben.
Dieses Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist jederzeit möglich.

Leitung: Pastor Christof Jaeger, Dipl.-Psych., psych. Psychotherapeut
Beginn am: 5.April 12.15 – 12.45 Uhr.
Ort: ESG, Haus D

Auch im Sommersemester 2018: Andachten

Jeden Montag feiern wir eine schlichte Andacht in der Tradition der gesungenen Stundengebete aus dem Evangelischen Gesangbuch. Einstimmige Gesänge haben über Jahrhunderte die Gebetstradition der Klöster bestimmt. Bis heute singen viele Orden mehrfach täglich ihre Gebete und setzen damit die Gebetstradition Israels in christlichem Kontext fort. Die Gebetssammlung der Psalmen bildet den Kern des Stundengebets.

Die Melodien sind einfach, so dass keine großen gesanglichen Fähigkeiten nötig sind. Freude am Gebet und am Singen sind die einzigen Voraussetzungen, um sich dieser Andachtsform zu nähern.

Herzliche Einladung!
Pastorin Gisela Groß-Ikkache, Pastor Christof Jaeger
Ab dem 9. April montags um 09.30 – 09.50 Uhr. Ort: ESG, Haus B

Männliche Sänger gesucht: Bass und Tenor

Wir suchen singfreudige Männer, die Lust haben in unserem bunt gemischten Chor mitzusingen!
Kommt  einfach mittwochs vorbei und probiert es aus!
Probenzeiten und weitere Informationen findet Ihr hier

Lebensberatung an der Technischen Universität Hamburg

Wir bieten Termine an zur Beratung nach Vereinbarung. Bitte kontaktiert uns für einen Termin.
Ansprechpartnerinnen:

Pastorin Gisela Groß-Ikkache
Evangelische Studierendengemeinde Hamburg ESG
040 / 41 17 04 -17
gisela.gross@esg.nordkirche.de

Sr. Claire-Cécile Zimmermann
Katholische Hochschulgemeinde Hamburg-Harburg
clairececile_zimmermann@yahoo.com

Alle Angebote der Christlichen Studierendenarbeit in Harburg findet Ihr in diesem Faltblatt zum Herunterladen.